Kanzlei

Seit 1959 führt unsere Kanzlei den Namen FRITZ. In diesem Jahr übernahm der Patentanwalt Herbert Fritz eine in Neheim-Hüsten (heute Arnsberg) ansässige Kanzlei von einem Kollegen namens Gockel. Viele mittelständische Unternehmen aus der Region schenkten bereits früh unserer Kanzlei ihr Vertrauen und sind uns heute noch treu.

Die Kanzlei FRITZ weitete ihr Leistungsangebot stetig aus. Seit 1994 arbeiten in der Kanzlei FRITZ Patentanwälte und Rechtsanwälte zusammen. Die steigende Zahl der Anwälte und Mitarbeiter machte im Jahre 2000 den Umzug in ein größeres Bürogebäude erforderlich. Etwa gleichzeitig wurde eine moderne Patentanwaltssoftware eingeführt. Im Jahre 2004 eröffnete die Kanzlei FRITZ ein weiteres Büro in Lippstadt. 2009 zog die Kanzlei in ihren neuen Sitz in der Apothekerstrasse 55 in Arnsberg-Neheim ein.

Im Dezember 2014 änderte die Kanzlei FRITZ Patent- und Rechtsanwälte ihre Rechtsform von einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts in eine Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung. Am 01. September 2015 eröffnete die neue Zweigstelle in Iserlohn.

Die Kanzlei FRITZ versteht sich mit ihrem breit gefächerten Leistungsangebot als eine moderne Servicekanzlei.